Verschoben...

Liebe Freunde der Theatergruppe Bargen

 

2020 ist geprägt von Unsicherheit, Wandel und dem Lernen mit neuen Situationen umzugehen. Wir sind optimistisch ins Theaterjahr gestartet und haben im Frühjahr entschieden, ein neues Stück in Angriff zu nehmen. Im vollen Bewusstsein, nicht zu wissen ob wir aufführen können oder nicht.

 

Nach ein paar Monaten Lernen und Proben, überlegten wir uns Möglichkeiten für ein Schutzkonzept, damit wir unseren Unterhaltungsabend organisieren können.

 

Wir waren für die Entscheidung alle zwischen «Herz» und «Kopf» hin- und hergerissen. Das «Herz» wollte unserem treuen Publikum, wie auch uns selber, ein lustiges und genussreiches Wochenende bieten. Der Verstand meinte schlussendlich etwas anderes.

 

Daher haben wir uns entschieden, das Theaterwochenende der Theatergruppe Bargen wegen Covid-19 abzusagen. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Gäste, der Theatergruppenmitglieder und unseren freiwilligen Helferinnen und Helfer hat oberste Priorität und könnte auch mit aufwändigem Schutzkonzept kaum gewährleistet werden.

 

Wir sind optimistisch, dass wir die Theaterbühne im November 2021 wieder für unsere Gäste bespielen werden und das Stück, an dem wir gearbeitet haben aufzuführen.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

 

Herzliche Grüsse

Theatergruppe Bargen 




Rückblicke

Trailer zum Stück Die letschti Wallfahrt:

Einblick in die Proben zum Stück Änte zum Aapfiff:

Das Lokalfernsehen LOLY hat unsere Proben besucht...

Vielen Dank dem LOLY-Team für diese Berichte/Trailer.